3D Scan CAD/CAM Technik

Um ein exaktes Abbild einer Kiefersituation zu erhalten, wird beim Zahnarzt ein Abdruck genommen. Daraus fertigt unser Denttime Zahnlabor ein Modell, das mit dem 3D Scanner präzise vermessen wird und daraufhin im Computer digital zur Verfügung steht. Die Scandaten werden an die dentale CAD Software zur Weiterbearbeitung übergeben, um dort die Rekonstruktion für den individuellen Zahnersatz zu designen. Die Herstellung des tatsächlichen Zahnersatzes erfolgt unter Verwendung von industriellen Fertigungsmaschinen. Die handwerkliche Feinarbeit und Veredelung erfolgt anschließend in unserem Zahnlabor.

Im dentalen CAD/CAM Bereich unterstützte Präparationen:

  • Gipsmodelle des Ober- und Unterkiefers
  • Inlays und Onlays
  • Einzelkronen und Brückengerüste
  • Einzelne Wax-Ups und Wax-Up Brücken
  • Teleskope und Abutments
  • Abdrücke
  • Gingiva-Modelle
  • Antagonisten Modelle und Artikulatoren
  • Implantate und Scankörper

Vorteile dentaler CAD/CAM Technik:

  • Qualitativ hochwertiger Zahnersatz durch Einsatz neuer Hochleistungskeramiken
  • Kürzere Herstellungszeiten dank höherem Automatisierungsgrad
  • Künstlicher Zahnersatz, der sich nur sehr wenig vom natürlichen Zahn unterscheidet
  • Qualitätssicherung durch reproduzierbare Herstellungsprozesse unter industriellen Bedingungen
  • Etablierte Technologie auf dem neuesten Stand der Technik mit einer Vielzahl an Referenzsystemen weltweit