Frau Schönberg und Julia als unsere Abgesandten.