Anamnesebogen

Von |Montag, 12. September 2016|

Um Ihre Wartezeit so kurz wie möglich zu halten, bieten wir Ihnen an, den vorgeschriebenen Anamnesebogen bereits im Vorfeld zu Hause am Computer auszufüllen, und ausgedruckt mit in unsere Praxis zu nehmen.

Den ausfüllbaren Anamnesebogen finden Sie hier.

Zum öffnen und ausfüllen des pdf-Dokuments benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, diesen können sich sich hier kostenlos herunterladen.

Wir scannen Ihre Zähne

Von |Montag, 16. März 2015|

Neues Abformverfahren mit 3D Scanner
Ein neues Verfahren, um Ihre individuelle Krone präzise zu modelieren.

Erfahren Sie mehr …

3d-scanner

1. Milchzahntag in unserer Praxis

Von |Dienstag, 10. Juli 2018|

Am 4.07.2018 luden wir zum 1. Milchzahntag in unsere Praxis ein.

Fast 75 Kinder aus Kindergärten der Umgebung besuchten uns.

In kleinen Gruppen erklärten wir den Zahnarztstuhl und unsere Arbeit, Zähne wurden angefärbt und unter fachmännischer Anleitung wieder sauber geputzt.

Daumen wurden abgeformt und in Gips ausgegossen.

Unser gesamtes Praxisteam hat diesen Tag genossen und wir denken, dass die Kinder auch Spaß hatten.

Frohe Ostern !

Von |Mittwoch, 28. März 2018|

Liebe Patientinnen und Patienten,

unser gesamtes Team wünscht Ihnen Frohe Ostern und schöne Tage mit Ihrer Familie.

Wir wünschen alles Liebe zum Frauentag!

Von |Mittwoch, 7. März 2018|

Wir wünschen allen Mitarbeiterinnen und Patientinnen einen schönen Tag!
Wußten Sie, das die Idee dazu aus Amerika kam? 1908 wurde dort ein Komitee gegründet, das beschloß, für das Frauenstimmrecht zu kämpfen. Der erste Frauentag war am 28. Februar 1909 ein voller Erfolg, auch weil viele bürgerliche Frauen sich mit engagierten.
Warum nun begehen wir den Frauentag am 8.März?
Am 8. März 1917 streikten in Petrograd Arbeiterinnen , Ehefrauen von Soldaten und Bäuerinnen . Sie lösten so die Februarrevolution aus . Und zu Ehren dieser Frauen wurde der 8.März als Gedenktag eingeführt. (Wikipedia)

Das zeigt doch einmal mehr, was wir Frauen alles erreichen können…..

Liebe Frauen, wir sind alle toll. Im Wissen um unsere Bedeutung und unserer Macht : lassen wir uns alle ehren und mit vielen Blumen beschenken!
Ihre Constanze Schönberg